Mein Konto | Merkliste (0) | Kontakt zu uns | +49 (0)7742 859 888

Back-Challenge: Adventstiramisu von Bettina

Adventstiramisu von Bettina





Zutaten für die Adventstiramisu
  • 1 bis 2 Päckchen holländischen Honigkuchen
  • 300 ml kalter Espresso (nach Bedarf 1 Schuss Rum dazu)
  • 1 unbehandelte Limette
  • 100 ml Cremefine Vanille von Dr. Oetker (oder notfalls auch Sahne)
  • 250g Mascarpone
  • 125g Quark
  • 50g Zucker
  • Zimt und Spekulatiusgewürz
  • 5g echten Vanillezucker
  • 300 g Himbeeren (tiefgekühlte)
  • 100 g dunkle Schokolade mit Chilli 
  • 1 EL Kakaopulver

Zubereitung von Adventstiramisu
 
  • Himbeeren auftauen.

  • Honigkuchen in fingerdicke Scheiben schneiden. Den Boden einer großen Auflaufform mit der Hälfte der Honigkuchenscheiben belegen. Die Hälfte des Espressos löffelweise gleichmäßig darüberträufeln.

  • Die Limette waschen, trocken reiben u.. etwas Limettenschale abreiben, Rest auspressen. Mascarpone mit Quark, Zucker, Limettensaft und –abrieb, etwas Zimt, Spekulatiusgewürz und Vanillezucker glatt verrühren. Cremefine steif schlagen und danach unter die Mascarpone-Quark-Creme heben.

  • Die Hälfte der Masse vorsichtig auf die Honigkuchenscheiben verteilen. Die Himbeeren waschen und trocken tupfen. Die Hälfte der Himbeeren auf der Mascarponecreme verteilen und etwas eindrücken. Die dunkle Schokolade großzügig darüber reiben.

  • Eine weitere Lage Honigkuchenscheiben darauf setzen, erneut mit Espresso tränken, die restlichen Mascarponecreme darauf verteilen sowie mit der zweiten Hälfte Himbeeren garnieren. Wiederum großzügig dunkle Schokolade darüberraspeln und zum Schluss evtl. mit Kakao bestäuben.

  • Alternativ kann man statt nur der dunklen Schokolade oben noch weißen Schokoladen drüber reiben und den Kakao dann weglassen. Siehe Foto oben meiner Kreation, das ist aber Geschmackssache!


    Danke Bettina für die Teilnahme an der Backchallenge "Weihnachten"!


* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten