Mein Konto | Merkliste (0) | Kontakt zu uns | +49 (0)7742 859 888

Back-Challenge: Mini-Gewürzkuchen von Klaudia

Mini-Gewürzkuchen von Klaudia

Zutaten für 8 Gläser:
  • 250 g Pflaumenmus
  • 5 EL Himbeermarmelade
  • 2 EL Amaretto
  • 125 g Butter
  • 170 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 220 g Mehl
  • 1 1/2 EL Kakaopulver
  • 1 Pck. Backpulver
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
  • 1 Pck. Lebkuchengewürz
  • 75 ml Milch
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 75 g dunkle Kuvertüre
Zubereitung:

  • Backofen auf 160 Grad (Umluft) vorheizen. Pflaumenmus, Himbeermarmelade und Amaretto verrühren und in 8 gefettete ofenfeste Glasförmchen (Weck-Gläser) verteilen.
  • Butter mit 120 g Zucker und Vanillezucker leicht schaumig schlagen. Eier nach und nach unterrühren. Mehl mit Kakaopulver, Backpulver, Haselnüssen, Zitronenschale und Lebkuchengewürz mischen. Abwechselnd mit der Milch unter die Eiermasse rühren.
  • Teig in die Förmchen verteilen und im Ofen 30 - 35 Min. backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

  • In einer kleinen Pfanne 50 g Zucker und 2 EL Wasser bei mittlerer Hitze einkochen lassen, bis die Flüssigkeit etwas andickt. Mandeln in einer zweiten Pfanne kurz rösten. Dann unter die Zuckermischung rühren - sollte der Zucker etwas auskristalisiert sein, einfach weiter rühren, bis er sich wieder auflöst und goldgelb karamelisiert. Karamelisierte Nüsse auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und auskühlen lassen.

  • Kuvertüre grob hacken und über dem heissen Wasserbad schmelzen. Die Törtchen damit überziehen und mit den karamelisierten Nüssen bestreuen.



     
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten