Mein Konto | Merkliste (0) | Kontakt zu uns | +49 (0)7742 859 888

Back-Challenge: Nougat-Preiselbeer-Torte von Maria

Nougat-Preiselbeer-Torte von Maria

Zutaten:

Für den Teig:
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 160g Zucker
  • 160g Öl
  • 1Pck Vanillezucker
  • 160g saure Sahne
  • 290g Mehl
  • 1Pck. Backpulver

    Für die Füllung
  • 400ml Sahne
  • 150g Nougat
  • 100g Schokolade
  • 1 Glas Preiselbeeren
  • 1Pck. Sahnefest
  • 100g gehobelte Mandeln
  • 1Pck. roter Tortenguss
Zubereitung:
  • Das Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen, zur Seite stellen.
  • Eigelbe mit Zucker schaumig schlagen. Die restlichen Zutaten unterrühren und den Eischnee vorsichtig unterheben.
  • Den Teig in die vorbereitete Springform füllen und etwa 50 Minuten bei 180°C backen.
  • Kuchen auskühlen lassen und drei mal waagerecht durchschneiden.
  • Das Nougat hacken. Die Schokolade hacken und beides in eine Schüssel geben. 200ml Sahne erhitzen. Wenn die Sahne kurz vorm kochen ist, dann die Sahne über das Schoko-Nougat geben und solange verrühren, bis sich alles vollständig aufgelöst hat. Nun das ganze zum auskühlen beiseite stellen.
  • Die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen.

  • Nun den ersten Kuchenboden mit einem Tortenring umstellen und mit 3EL Preiselbeeren bestreichen. Den zweiten Tortenboden auflegen.

  • Die abgekühlte Nougat-Schoko-Sahne mit einem Handrührgerät aufschlagen (dauert etwa 3-4 Minuten) bis die Masse schön cremig ist.

  • Jetzt könnt ihr die Nougatcreme auf den zweiten Tortenboden verstreichen. Den dritten Kuchenboden auflegen und darauf die geschlagene Sahne verteillen.

  • Nun den vierten Boden auflegen und die Torte erstmal kühl stellen.

  • Die restlichen Preiselbeeren erwärmen und mit dem roten Tortenguss (laut Packungsanleitung) verrühren. Den Guss etwas abkühlen lassen und auf der Torte verteillen.

  • Die Torte muss nun in die Kühlung, so lange bis der Guss fest ist.

  • Wenn die Torte fertig gekühlt ist, dann könnt ihr sie aus der Form lösen und am Rand mit Mandeln dekorieren.

    Weitere Kreationen von Maria findet ihr auf Ihrem Blog: Ich bin mal kurz in der Küche

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten