Mein Konto | Merkliste (0) | Kontakt zu uns | +49 (0)7742 859 888
Ahoi Cupcakes

Ahoi Cupcakes

Feine Joghurt Cupcakes mit Quark-Sahne-Topping

Ahoi, ihr Naschkatzen! Mit voller Kraft voraus haben wir hier ein tolles Rezept für feine Joghurt Cupcakes mit Quark-Sahne-Topping. Für wen der Urlaub dieses Jahr leider nicht am Meer stattfindet, kann sich wenigstens das Strandfeeling auf den Teller holen. Die super leichten Cupcakes mit blauem Sahnetopping, dekoriert mit DIY Segeln und den wundervollen maritimen Zuckerfiguren von BackDecor sind ein absolutes Sommer Highlight.

Zutaten:
für 12 Cupcakes


    Zubereitung:
  • Den Backofen auf 160°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und das Muffinblech mit blauen Papierförmchen auslegen.

  • Als Maßeinheit dient der Joghurtbecher. Joghurt, Öl, Eier, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft zu einer dick-schaumigen Masse schlagen.

  • Mehl und Backpulver vermengen und vorsichtig unter den Teig heben.
  • Die Muffinförmchen zu 2/3 mit Teig füllen und im Backofen etwa 25 Minuten backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten abkühlen lassen und aus dem Backblech heraus nehmen.

  • Quark in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen oder in einem sauberen Tuch ausdrücken.

  • Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen.

  • Den Quark unterrühren. Nicht zu lange rühren, sonst wird die Masse wieder flüssiger.

  • Dann die Lebensmittelfarbe vorsichtig hinzugeben bis der gewünschte Farbton erreicht ist.

  • Zuletzt nach Geschmack die Creme mit dem Puderzucker süßen.

  • Das Topping in einen Spritzbeutel füllen und wellenförmig auf die Muffins spritzen. Mit weißen, blauen und roten Nonpareilles, den Zuckerfiguren und selbstgebastelten Segeln dekorieren.


Tipp:
Je nach Geschmack kann das Rezept abgewandelt werden. Lasst den Zitronensaft weg, probiert Joghurt in verschiedenen Geschmacksrichtungen aus, gebt Schokodrops, Früchte oder Kokosraspel in den Teig.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten