Mein Konto | Merkliste (0) | Kontakt zu uns | +49 (0)7742 859 888
Türkischer Schokoladenpudding mit Toffeecreme

Türkischer Schokoladenpudding mit Toffeecreme

Als Kind war es eines von den Highlights - Den noch warmen Restpudding aus dem Topf zu löffeln. Moment... Es ist immernoch ein Highlight! :-) Auch wenn wir erwachsen werden, bleiben manche Erlebnisse aus unserer Kindheit immernoch aktuell.

Bei diesem Rezept haben wir den türkischen Schokoladenpudding nachgekocht. Dieser Schokoladenpudding hat sogar im Gegensatz zu Vanille Pudding auch seinen eigenen Namen: Supangle. Ob der Name von dem Kochart, den Zutaten oder an den Extras, die diesen Pudding begleiten, kommt, können wir nicht sagen. Nur eines ist sicher: Auch dieser Pudding ist lecker und auch von dem Topf abkratzwürdig! Damit ihr auch eure Familie und Freunde mit diesem leckeren Pudding überraschen könnt, hier das Rezept!

Zutaten
für 6 Gläser á 200ml

Für den Pudding:

  • 1,5L Milch
  • 8 EL Backkakao
  • 2 EL Mehl, gehäuft
  • 250g Zucker
  • Pck. Vanillezucker
  • 1 EL Butter
  • ca. 200g Kakaokekse ( Wer noch Schokokuchen übrig hat, kann auch diese nehmen)

Für die Toffeecreme

  • 400 ml gezuckerte Kondensmilch in der Dose (sollte keine Öffnungslaschen haben)

Für die Dekoration

  • Günthart Backdecor Zuckerpilze
  • Günthart Backdecor Rehkitze mit Pilzen


Zubereitung

  • Für den Pudding in einem Topf Milch, Backkakao, Mehl und Zucker mischen und erhitzen. Mit einem Holzlöffel oder Silikonlöffel rühren bis die Masse eine Puddingkonsistenz hat. Nun Topf vom Herd nehmen und Vanillezucker und Butter gut einrühren.
  • Die Kakaokekse zerkleinern. 6 EL zerhackte Kekse für die Dekoration beiseitelegen. Die restlichen Kekse in die Gläser verteilen. Danach die Gläser ca. zu ¾ mit Pudding füllen und etwa 5 Stunden kühl stellen.
  • In der Zwischenzeit die Dose Kondensmilch in einen hohen Topf legen und mit Wasser befüllen bis die Dose bedeckt ist. Die Dose sollte keine Öffnungslaschen haben, damit sie sich beim Kochen nicht öffnet. Nun in leicht köchelndem Wasser ca. 2,5 - 3 Stunden stehen lassen. Zwischendurch Wasser auffüllen, damit die Dose immer mit Wasser bedeckt ist. Nach der Kochzeit die Dose herausnehmen und ungeöffnet auskühlen lassen.
  • Die Puddinggläser aus dem Kühlschrank nehmen und mit der ausgekühlten Toffeecreme auffüllen.
  • Zuletzt beiseitegelegten zerkrümelten Kekse auf die Toffeeschicht geben und mit Zuckerpilzen und Rehen verzieren.





* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten