Mein Konto | Merkliste (0) | Kontakt zu uns | +49 (0)7742 859 888

Preis

4 Blätter essbares Gold
44,45 €*
4 Stk | 11,11 €/Stk
Sofort versandbereit
1 Bewertungen
12 Blätter essbares Silber
37,45 €*
12 Stk | 3,12 €/Stk
Sofort versandbereit
1 Bewertungen
38,80 €*
72 Stk | 0,54 €/Stk
Lieferbar ab 04.09.2018
4,99 €*
12 Stk | 0,42 €/Stk
Sofort versandbereit
2 Bewertungen
aus Zucker
9,95 €*
48 Stk | 0,21 €/Stk
Nur wenige verfügbar
1 Bewertungen
aus Marzipan
4,99 €*
Sofort versandbereit
1 Bewertungen
2,99 €*
Nur wenige verfügbar
1 Bewertungen
2,99 €*
Lieferbar ab 13.09.2018
1 Bewertungen
2,99 €*
12 Stk | 0,25 €/Stk
Sofort versandbereit
1 Bewertungen
2,99 €*
Sofort versandbereit
1 Bewertungen
3,50 €*
Lieferbar ab 24.08.2018
1 Bewertungen
24,95 €*
Sofort versandbereit
1 Bewertungen

Weihnachts Zuckerdekor und Weihnachts Zuckerfiguren

Alle Jahre wieder freut man sich ab Ende Oktober auf Weihnachten. Ab Mitte November darf man dann endlich mit dem Backen der ersten Weihnachtsplätzchen anfangen. Im Dezember herrscht die Hochsaison. In unserem Onlineshop finden Sie unter anderem alles, was das Bäcker Herz zu Weihnachten begehrt.

Von klein auf, wird in der Weihnachtszeit viel gebacken. Der Duft nach Zimt, Nelken und Schokolade ist ein Dauerbegleiter in den Küchen. Klar, dass in der Weihnachtsbäckerei ein Lebkuchenhaus nicht fehlen darf. Lebkuchen ist ein haltbares, süßes und stark gewürztes Gebäck, das besonders zu Weihnachten gebacken wird. Übrigens wird das Lebkuchenhaus, im Bezug auf das Märchen Hänsel und Gretel, auch gerne Hexenhaus genannt. Für die Lebkuchenhäuser muss man zuerst Lebkuchen backen. Anschließend wird der Lebkuchen so zurecht geschnittenen, dass man alle Seiten von einem Haus sowie das Dach erhält. Wer auf das selber backen verzichten möchte, kann auch einen Bausatz für ein Lebkuchenhaus erwerben.
 

Mit was das Lebkuchenhaus verzieren?

Jetzt müssen die einzelnen Teile zusammengeklebt werden. Als Kleber dient hierbei Zuckerguss, erwärmte Schokolade oder extra Zucker Kleber. Das Haus besteht meist aus einem Viereck mit spitzem Dach. Für das Haus klebt man vier Lebkuchen zu einem Rechteck. Für das Dach werden zwei weitere Lebkuchen winklig aneinander geklebt. Nachdem alle Teile getrocknet sind, können sie aufeinander gesetzt und wieder mit etwas essbarem Kleber fixiert werden. Wenn alles ausgehärtet ist kann man sich an das verzieren machen. Neben weißen Schneeflocken, Tannenbäumen und einem Schlitten, kann man aus Schokolade auch noch einen Zaun um das Lebkuchenhaus bauen. Aus grünen und roten Zuckerdrops, Royal Icing, rot weiß gestreifte Zuckerstangen und vielen weitere Zutaten entsteht zum Schluss eine ganz persönliche Dekoration des eigenen Lebkuchenhaus. Man könnte auch ausschließlich mit Royal Icing das Lebkuchenhaus verzieren. Oder man macht kleine Kekse in Form von einem Lebkuchenhaus und drückt diese dann in die Sahne einer Torte. In unserem Blog stehen hilfreiche Tipps, Tricks und Rezepte, zum Beispiel wie ein Lebkuchenhaus mit Bausatz hergestellt und dekoriert werden kann oder feine Rezepte für Kuchen und Cupcakes mit Lebkuchengeschmack. 
 

Wo gibts das Lebkuchenhaus?

Bei uns gibt es nicht nur fertige Lebkuchenhäuser, sondern auch alle Teile einzeln. Ob Lebkuchen Haus Dach und Seiten Teile, oder Zuckerdekore wie Hänsel und Gretel sowie die Hexe als Zuckerfigur oder als Kunststoff Figur mit schwarzer Katze. Zusätzliche Dekorartikel aus Fondant oder Marzipan. Wer außer Tannen das Lebkuchen Haus noch extra gestalten will, kann auch Schneemänner, Nikoläuse oder Weihnachtsmänner Zuckerfiguren nutzen. Für besondere Zwecke gehen natürlich auch Pinguine, Flamingos oder Eisbären.

Aber nicht nur Lebkuchen ist zu Weihnachten eine sehr beliebte Nascherei. Es gibt unzählig viele Rezepte für die unterschiedlichsten Weihnachtsbrötchen, Plätzchen, Kuchen und Torten. Mit unter den geläufigsten Rezepten sind sicherlich, Springerle, Spitzbuben, Hilderbrötchen, Vanillekipferl, Zimtsterne und Kokosmakronen. Auch Bethmännchen, Heidensand und Florentiner sind sehr beliebt. Plätzchen wie Hilderbrötchen und Spitzbuben werden gerne mit Zuckerguss überzogen. Je nach Mischungsverhältnis von Puderzucker und Wasser verändert sich der Zuckerguss von nahezu transparent zu cremig weiß. Zimtsterne werden ebenfalls mit einer weißen Masse bedenkt. Diese besteht aus Puderzucker, Zitronensaft und Eiweiß - dem klassischen Royal Icing. Tipp: Wer kein Royal Icing selber herstellen möchte oder einfach die Verwendung von rohem Ei nicht mag, kann auf das vegane Royal Icing Pulver der Marke Günthart BackDecor zurückgreifen. Anstatt Eiweiß wird hier Reisprotein verwendet. Andere Plätzchen wie beispielsweise Vanillekipferl werden nach dem backen nur noch kurz in Puderzucker gewendet. 

Besonders direkt zu den Weihnachtsfeiertagen werden auch gerne Kuchen und Torten gebacken, da sie sehr lecker und eine schöne alternative zu den Plätzchen sind. Zudem lassen sie sich hervorragen mit Fondant, Zucker Dekor, Marzipan und vieles mehr, dekorieren. Wer den Teig in eine Häuschen Backform, eine Backform mit Weihnachtsmann Motiv oder einem anderen Weihnachtlichen Design gibt, kann mit Hilfe von etwas Fondant, Gold Puder, ein paar Lebensmittelfarben wie grün oder rot, etwas Streudeko und Tortendekoration, im Handumdrehen einen Winter - Weihnachts - Wunderwelt Kuchen entstehen lassen. 

Bei jedem Kind beliebt sind Muffins. Für Muffins kann ein Kuchen Teig verwendet werden, allerdings muss bei diesem Rezept die Backzeit und eventuell die ein oder andere Zutat verringert werden. Es gibt aber auch für Muffins fertige Rezepte, bei denen der Teig extra für Muffins oder Cupcakes gemacht wird. In den meisten fällen kann der Teig für Muffins auch für kleine Kuchen verwendet werden. Hierbei muss die Backzeit nach Gefühl erfolgen. Tipp: Die Stäbchenprobe ist ein sicherer Hinweis darauf, ob der Kuchen fertig ist. Verzieren lassen sich Muffins sehr gut mit Fondant. Nach dem Backen werden die Muffins auf einen Kuchenrost oder ein Backpapier gestellt, bis sie sich abgekühlt haben. Das Fondant kann in der zwischen Zeit ausgerollt werden. Durch Zugabe von CMC oder Puderzucker wird das Fondant je nach dem wie viel man hinzufügt, fest. Ist das Fondant einmal Ausgerollt, kann man es entweder als Fondant - Decke über das Gebäck legen, oder man sticht mit verschiedenen Ausstechern schöne Motive aus oder man überlegt sich selbst ein Design zum ausschneiden, was ein bisschen an basteln mit Kindern erinnert, und dekoriert die kleinen Köstlichkeiten damit. Im Shop erhalten Sie verschiedenes Fondant in Farben wie Beispielsweise rot, grün, blau, gelb, schwarz, weiß, gold, rosegold, silber und rosa. Ebenso erhältlich sind Fondant Sets.

Im Shop erhalten Sie online viele weitere Produkte rund um das Thema Backen, wie zum Beispiel Spritzbeutel, Tortendeko, Zuckerdeko und Zuckerstreusel, Rollfondant und leckere Zuckerfiguren. 

weiterlesen...
weniger...
Trusted Shops Kundenbewertungen für der-ideen-shop.de: 4.95 / 5.00 von 362 Bewertungen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten